08darko
08julia
08marion
08Animation5e
08darkoa

Tag der Einheit 2011

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT 2011

Berichterstattung

.
WEBVIDEO

Feiern und Politik

Wie hat sich Kanzlerin Angela Merkel in den Finger geschnitten? Das war am 3. Oktober 2011 die Frage für ein kleines Mädchen, das der Kanzlerin bei den

.

offiziellen Feierlichkeiten die Hand geschüttelt und ein Pflaster an ihrer Hand bemerkt hatte. Und Netzkino filmte alles mit. Denn wie schon 2010 war Netzkino am 3. Oktober für die Sächsische Staatskanzlei bei den zentralen Feiern

.

des Tags der Einheit dabei. Diesmal war Bonn der Ausrichter des Festes.

Netzkino interviewte hier Politiker wie Hannelore Kraft und Horst Seehofer, lief Entertainer Thomas Gottschalk bei der großen

Parade durch die Stadt hinterher und fing die Stimmung des Festes mit feierlustigen Bonnern, singenden Passanten und Konzerten ein.

Nebenbei wurde Politik gezeigt, etwa ganz persönliche Erinnerungen an 1989 oder die Eindrücke am Schreibtisch Konrad Adenauers.

Und natürlich war das Festzelt des Freistaats Sachsen mit Band, Porzellanmalerin, virtueller Reise nach Sachsen und Liebeserklärungen im Gästebuch ein großes Thema.

.
.
HINTER DEN KULISSEN

Kamera am Band

Beim Tag der Einheit drehte Netzkino zum ersten Mal mit einem Easyrig und war begeistert. Die Kamera hängt dabei an einem Seilzug an einem klappbarem Gerüst, das Kameramann Heiko Baatz, hier beim Interview mit dem

sächsischen Innenminister Markus Ulbig, in einem Rucksack auf dem Rücken trägt. Das Gerüst ersetzt (perfekt bei Reportage-Drehs wie diesem) das Stativ und, wenn man sich die Aufnahmen beim BAP-Konzert im letzten Podcast anschaut, auch fast den Studio-Kran.
.
.

Schon 2010 war Netzkino bei den offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Einheit dabei. Was es damals in Bremen zu sehen gab, lesen Sie hier.

.